Zamonien. Entdeckungsreise durch einen phantastischen Kontinent. Von A wie Anagrom Ataf bis Z wie Zamomin
Zamonien, mythenumwobener KontinentAlles, was man über Walter Moers' pantastischen Kontinent Zamonien wissen sollte: Über Buchhaim und Brummli, Hel und Haifischmaden, Kakertratten und Kometenwein, Orm und Olz, Schrecksen und Stollentrolle, Untenwelt, Unvorhandene Winzlinge und vieles andere mehr...Über 150 Artikel verschwenderisch illustriert.

Zamonien. Entdeckungsreise durch einen phantastischen Kontinent. Von A wie Anagrom Ataf bis Z wie Zamomin Details

TitleZamonien. Entdeckungsreise durch einen phantastischen Kontinent. Von A wie Anagrom Ataf bis Z wie Zamomin
Author
LanguageGerman
ReleaseOct 25th, 2012
PublisherKnaus
ISBN-139783813505306
Rating
GenreFantasy, Fiction, European Literature, German Literature

Zamonien. Entdeckungsreise durch einen phantastischen Kontinent. Von A wie Anagrom Ataf bis Z wie Zamomin Review

  • Desirée
    January 1, 1970
    Liebevoll gemacht und für Die-Hard-Fans wahrscheinlich super - aber mir war zu wenig Moers drin, zu wenig Neues. 95 Prozent des Inhalts sind einfach zusammengetragene Infos und Bilder aus den Romanen. Ich dachte, das Lexikon würde mir die Wartezeit auf den zweiten Teil des Labyrinths der Träumenden Bücher (der hoffentlich wesentlich besser ist als der erste!) versüßen, aber es hat meine Ungeduld eher noch angefacht. Jetzt werde ich mir wohl mal den Schrecksenmeister oder Ensel und Krete zulegen Liebevoll gemacht und für Die-Hard-Fans wahrscheinlich super - aber mir war zu wenig Moers drin, zu wenig Neues. 95 Prozent des Inhalts sind einfach zusammengetragene Infos und Bilder aus den Romanen. Ich dachte, das Lexikon würde mir die Wartezeit auf den zweiten Teil des Labyrinths der Träumenden Bücher (der hoffentlich wesentlich besser ist als der erste!) versüßen, aber es hat meine Ungeduld eher noch angefacht. Jetzt werde ich mir wohl mal den Schrecksenmeister oder Ensel und Krete zulegen müssen, die beiden Zamonien-Romane, die ich noch nicht kenne.
    more
  • Bixi
    January 1, 1970
    Hat man alle Zamonien-Bücher gelesen, braucht man dieses Lexikon nicht.Will man nach langer Zeit wieder in die zamonische Literatur eintauchen, frischt es das Gedächtnis wieder auf.Kennt man Zamonien noch nicht, trägt dieses Buch zur Verwirrung bei. Hat man manche Bücher noch nicht gelesen, könnte man auf Spoiler stoßen bzw. bekommt kurze Zusammenfassungen.Soviel zum Allgemeinen, im Besonderen werden diverse Namen und Begriffe aus dem umfangreichen Werk Walter Moers in Lexikonform inkl. Zitate a Hat man alle Zamonien-Bücher gelesen, braucht man dieses Lexikon nicht.Will man nach langer Zeit wieder in die zamonische Literatur eintauchen, frischt es das Gedächtnis wieder auf.Kennt man Zamonien noch nicht, trägt dieses Buch zur Verwirrung bei. Hat man manche Bücher noch nicht gelesen, könnte man auf Spoiler stoßen bzw. bekommt kurze Zusammenfassungen.Soviel zum Allgemeinen, im Besonderen werden diverse Namen und Begriffe aus dem umfangreichen Werk Walter Moers in Lexikonform inkl. Zitate aus den Zamonien Büchern erklärt. Teilweise kommen aber diesselben Zitate innerhalb eines Eintrages / oder in zwei auf einander folgenden Einträgen mehrmals vor, auch ohne Erklärung. Manchmal handelt es sich auch nicht um eine Erklärung an sich, also weiß man nicht wirklich was denjenigen charakterisiert, sondern nur um eine Angabe, in welchem Buch man etwas über diese Person oder Lebensform findet.Fazit: Ganz lustig, aber eher unnütz. Als Hörbuch denkbar ungeeignet.
    more
  • Christian
    January 1, 1970
    Walter Moers ist der perfekte Übergang zwischen Paul Stewarts Klippenlandchroniken und Terry Pratchetts Scheibenwelt. Dabei überstrahlt er eigentlich beide. "Zamonien" ist wohl eins der wenigen Lexika, welches man bedenkenlos von A-Z einfach durchlesen kann. Oder von Verweis zu Verweis springen, die ganze Zeit, ohne Ende, weil es so gut ist!
    more
  • Bine
    January 1, 1970
    Wirklich wunderschön illustriert und aufgemacht. Das Cover ist toll und die gebundene Ausgabe ist leicht geriffelt, was sich toll in der Hand anfühlt. Pluspunkte gibt es auch für das Lesebändchen. Im Regal wird es sich super machen wegen des hübsch gemachten Buchrückens!Wegen dieser ganzen Punkten und der tollen Tabellen und zusätzlichen Illustrationen von Walter Moers gibt es 4 Sterne, obwohl ich eher für 3,5 wäre, weil der Inhalt für Zamonien Fans nichts neues ist und man wirklich nichts dazul Wirklich wunderschön illustriert und aufgemacht. Das Cover ist toll und die gebundene Ausgabe ist leicht geriffelt, was sich toll in der Hand anfühlt. Pluspunkte gibt es auch für das Lesebändchen. Im Regal wird es sich super machen wegen des hübsch gemachten Buchrückens!Wegen dieser ganzen Punkten und der tollen Tabellen und zusätzlichen Illustrationen von Walter Moers gibt es 4 Sterne, obwohl ich eher für 3,5 wäre, weil der Inhalt für Zamonien Fans nichts neues ist und man wirklich nichts dazulernt, was ich gehofft habe...Ursprünglich wollte ich es durchlesen, weil es aber eben so gar nichts Neues ist, ist das doch ziemlich langweilig. Von daher kommt es jetzt in mein Regal, wo es sich am besten macht. Denn ich finde schon, dass es bei einem absoluten Moers Fan dazu gehört und es sicher auch Spaß macht ab und an reinzuschauen und den ein oder anderen Artikel zu lesen :)
    more
  • Aurora Fitzrovia
    January 1, 1970
    Es ist ok, unterhaltsam und geeignet um Zamonien-Wissen aufzufrischen. Und Andreas Fröhlich liest natürlich super und war ein Grund für mich, das Hörbuch zu hören. Ansonsten: nichts Neues. Und ich warte weiter auf den nächsten Zamonienroman...
  • Kathi
    January 1, 1970
    Ich hatte mir ein wenig mehr erhofft. Die Einträge sind in typischem Walter Moers Stil geschrieben, jedoch weiß man manche Einträge durch die Bücher schon. Ich dachte eigentlich es würde mehr über Sachen gehen, die man nicht aus den Büchern rausziehen kann.
    more
  • Gwendolinepeepingtom
    January 1, 1970
    Als Erinnerung an die schon gelesenen Bücher gut gemacht, nichts für Leute die noch keinen Moers gelesen haben
  • Meggie Belacqua
    January 1, 1970
    Ziemlich unnötig, fast keine neuen Informationen...und nicht zum kompletten "Durchlesen" geeignet. Wenn, um beim Lesen mal einen Begriff nachzuschauen. Die Aufmachung ist dennoch sehr gelungen.
  • Dennis
    January 1, 1970
    http://www.alles-fliesst.com/was-ist-...
Write a review